Marievonne Schöttner ist neue Studienleiterin

Seit dem 1. Juli 2017 vertritt Dipl.-Theol. Marievonne Schöttner als Studienleiterin PD Dr. Ute Leimgruber, die die Vertretung des Lehrstuhls für Pastoraltheologie an der Universität Regensburg übernommen hat. Nach dem Diplomstudium der Katholischen Theologie und dem Lehramtsstudium für Gymnasien in Katholischer Theologie und Germanistik promovierte Schöttner (30) im Fach Neues Testament mit der Arbeit „Der vollkommene Mensch. Zur Genese eines frühchristlich-gnostischen Konzepts“. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen das Vollkommenheitskonzept in biblischen und außerbiblischen Schriften, die apokryphe Literatur des Neuen Testaments, die Methoden der neutestamentlichen Exegese sowie die Stellung von Frauen im frühen Christentum. Seit 2015 hat sie ihre universitäre Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Würzburger Lehrstuhl für Neutestamentliche Exegese durch praktische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung ergänzt. Bei Theologie im Fernkurs übernimmt sie die fernstudiendidaktische Bearbeitung von Lehrbriefen des neu revidierten Religionspädagogischen Kurses und die e-didaktische Gestaltung von biblischen Lehrbriefinhalten für die elektronische Lernplattform.